Main Content

Nationales Forum SchuB

Gesamtschweizerisch wird Schule auf dem Bauernhof durch das Nationale Forum SchuB (NF) betreut und koordiniert, sowie durch die drei sprachregionalen Geschäftsstellen unterstützt:

  • Das NF organisiert Austauschtreffen und Weiterbildungsveranstaltungen für die KV.
  • Das NF entwickelt didaktisches Begleitmaterial für die Anbieterfamilien und die Lehrkräfte
  • Das NF plant und organisiert die Kampagne zur Bekanntmachung des Unterrichtsprogramms und stellt  entsprechendes Werbematerial bereit.
  • Das NF koordiniert regionale Aktionstage für Schulen, Anbieter, Organisationen, Lehrerbildung und Bildungsverantwortliche.
  • Das NF unterstützt die Kantone in der Organisation von regionalen Veranstaltungen zur Bekanntmachung von SchuB.

Geschäftsstelle Deutschschweiz

Reichmuth Andreas
Landwirtschaftlicher Informationsdienst LID
Weststrasse 10
3000 Bern 6
Tel. 031 359 59 78
Fax 031 359 59 79
E-Mail schub@lid.ch

Geschäftsstelle Tessin

Tomaszewska Anita
Unione Contadini Ticinesi
Via Gorelle
6952 S. Antonio
Tel. 091 851 90 94
Fax 091 851 90 98
E-Mail anita@agriticino.ch

Geschäftsstelle Westschweiz

Jaquier Claudia / AGIR
Av. des Jordils 3
1006 Lausanne
Tel. 021 613 11 31
Fax 021 613 11 30
E-Mail info@agirinfo.com

Zusammensetzung Nationales Forum:

  • alle 3 Geschäftsstellen (siehe oben)
  • Baumgartner Elisabeth, Vertretung Association romande de l'école à la ferme, aktive Anbieterin
  • Bory Andrea, Prometerre, Präsidentin nat. Forum, Vertretung kantonale Verantwortliche (VD)
  • Burn Corina, Landwirtschaftlicher Informationsdienst LID
  • Hofstetter Mirjam, Schweizer Bauernverband SBV
  • Huggel Renata, Anbietervertretung Deutschschweiz
  • Hunziker Simone, AGRIDEA
  • Nyfeler Manon, Agro-Image
  • Räss Rösi, Bäuerinnenverband Appenzell Innerrhoden, Vertretung SBLV

Das Nationale Forum SchuB ist breit abgestützt und setzt sich in der Regel folgendermassen zusammen: Aktive Anbieterin/aktiver Anbieter, Vertretung kantonale Verantwortliche, Vertretung Schweizer Bauernverband SBV, Vertretung landwirtschaftliche Beratung (AGRIDEA), Vertretung Verein L’école à la ferme (EàF), Vertretung landwirtschaftliche Informationsdienste (LID/AGIR), 3 Geschäftsstellen (D/F/I), Vertretung Agro-Image, Vertretung Schweizerischer Bäuerinnen und Landfrauenverband SBLV und je nach Bedarf Vertretung Schule und/oder Umweltbildung.